Ennsgletscher Goldprospektion 16. April 2016

Endlich hatte ich wieder mal Zeit gefunden um prospektieren zu gehen. Nach ordentlicher Kartenrecherche stand mein Ziel fest, es geht in die Steiermark. Von der Früh weg war strahlend blauer Himmel und angenehme 15 Grad. Nach langer Anreise mit dem Auto ging es noch quer durch die Wildnis fast schon ins Hochalpine zum Bach hinauf. Mit dem ganzen Equipment war das echt kein Spaß. Zuerst wollte sich dann auch kein Erfolg einstellen und somit folgte ich den Schwermineralien den Bach entlang. Endlich nach fasst 2 Stunden der erste Flitter! Ha! Der Gletscher hat doch was vom gelben Zeug da gelassen. Jetzt ging es nur noch darum die höfigste Stelle zu finden. Weil umsonst schleppe ich doch nicht so weit meine Rinne mit. Aber ab jetzt war mir Fortuna wieder hold und es lachte mich eine kleine Kurve schon von weitem an.

Schnell eine Schaufel Schotter in die Pfanne und auswaschen. Juhu gleich auf Anhieb über 10 Flitter! Das wird meine Stelle für die nächsten 2 Stunden. Doch das mit der Rinne war gar nicht so einfach weil so weit oben kaum Wasser mehr vorhanden war.

Ich brauchte fasst das ganze Bachbett um mein Rinne zum Laufen zu bringen, trotz meinem Setup für wenig Strömung. Insgesamt wurde 1,5 Stunden Produktiv gearbeitet bevor ich wieder absteigen musste. Beim auswaschen konnte man aber schon sehen das es sich für mich gelohnt hatte. Vor allem wenn man bedenkt in welche Winkel die Eiszeit das Gold gebracht hat. Faszinierend!

Alles was glänzt ist Gold 😉

Ohne Kenntnisse über die Glazialmorphologie wäre mir diese Bach in der Steiermark wohl nie aufgefallen. Alles im Ganzen war es ein bestätigender und erfolgreicher Ausflug. 🙂 Werde im Sommer mal dort ein Wochenende Zelten damit sich die schwierige Anreise zum Berg auch auszahlt.
Lg
Tobias

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: