Strategische Goldprospektion

Servus Freunde der Goldprospektion! Jürgen und ich waren wieder zur Prospektion unterwegs. Es ging uns aber nicht um Goldmengen sondern um reines Wissen! Wissen, wie sich einer der größten Gletscherströme Österreichs in der letzten Eiszeit zusammensetzte, zerfiel und von wo er sein Gold hatte. Wo kommt unser Gold her und gibt´s da noch mehr? Dazu... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Der glaziale (Schutt-)Transport

In diesem Artikel wollen wir uns den Transport von Goldhaltigen (und auch taubem) Schutt zu Gemüte führen. Dazu erläutern wir die Grundzüge eines jeden Gletschers und wie die gewaltigen Eismassen auch mehr oder weniger Gestein transportieren und deformieren. Vorher vielleicht noch etwas an Glazialen Basics - die glaziale Serie (ein in der Detailierung durchaus kontrovers... Weiterlesen →

Goldige Grüße aus der Rotsteinschlucht

Wir (also Jürgen und  ich Tobias) waren wieder unterwegs zur Prospektion. Unser Zielgebiet hatte es uns schon länger angetan, denn schon auf den Karten ließ sich erkennen das sich hier in der letzten Eiszeit (Würm) einiges getan hatte. Somit juckte es uns so sehr, dass wir am Donnerstag schon nach der Arbeit angereist waren um... Weiterlesen →

Toteislöcher

Wie Toteislöcher entstehen und deren heute noch erhaltenen Spuren zu sehen sind. Beim Rückzug der Gletscher wurden am Eisrand oft Eisblöcke zurück gelassen. Da sich der Gletscher trotz Abschmelzung noch immer in einer Vorwärtsfließbewegung befand, aber die zurück gelassenen Eisbrocken in der Fließbewegung nicht mehr mit eingebunden waren nennt man sie Toteis/Toteisblöcke. In den unten... Weiterlesen →

Goldwaschen in den Bergen Österreichs

Hallo Goldsucher und Goldprospektoren! Letzten Sonntag ließ es die Zeit bei Jürgen und mir wieder Mal zu, dass wir gemeinsam einen kleinen Teilabschnitt einer Gletscherablaufbahn prospektierten. Leider war das Team nicht komplett, da Patrick mit Fieber im Bett bleiben musste. Der Ärmste! Wir machten da weiter wo ich das Letze mal alleine unterwegs war und... Weiterlesen →

Remote Sensing

Die Winterzeit ist nicht nur beschaulich, sondern auch Vorbereitungszeit auf die nächste Saison. Eine moderne Art der Prospektion, die auch von großen Bergbauunternehmungen genutzt wird, ist die sogenannte Fernerkundung oder auch Remote Sensing. Darunter werden nicht nur Höhenmessungen im Sinne eines DHM (Digitales Höhenmodell) gesehen, sondern auch Multispektralanalysen der Oberflächen - welche in diesem Artikel... Weiterlesen →

Phytoprospektion

Die Phytoprospektion ist die Suche nach Metallen in Böden und Gewässer durch Indikatorpflanzen. Durch die Giftigkeit mancher (Schwer-)Metalle können einige Pflanzen unter diesen Bedingungen besser gedeihen als andere. Dass wir uns bei der Prospektion auch zu Nutzen machen können. Daher sollte man auch bei einer Bachbegehung den Bewuchs herum nicht ganz vergessen. So hatten es... Weiterlesen →

Die Goldlinie

Dass sich Gold nur bei Hochwasser bewegt und dass auch mittlerweile die meisten wissen gehe ich hier nur auf die Spurensuche bei normalem Wasserstand ein. Um die Goldlinie zu finden muss man wissen worauf man achten muss. Je nach Gewässer Größe gibt es verschiedene Anzeichen dafür wo sie sich befinden könnte. Bei Flüssen ist meist... Weiterlesen →

Kurzmitteilung Sommerende 30.09.2017

Kurzbericht KW37 Hab es die Tage nicht lassen können und bin mit meinem Spetz`l noch mal ins Gebirge gefahren.Der Spot wurde nur schnell mit der Pfanne prospektiert, da mir die Gegend schon bekannt war mit all ihren Besonderheiten.Zack! Und schon mit der zweiten Pfanne die Goldlinie gefunden die es in sich hat. Bis zu 37... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten